Rückblick: Idaflieg Sommertreffen 2015

Zum diesjährigen Idaflieg Sommertreffen auf dem Flugplatz Aalen/Elchingen waren alle zehn Akafliegs vertreten, also auch einige FTAG’ler.
Beim Sommertreffen kommen traditionell Akaflieger aus ganz Deutschland zusammen, um die Flugleistung neuer Flugzeuge zu vermessen und um Sondermessprojekte durchzuführen.
Dabei kann man hautnah besondere Flugzeuge erleben und in Kontakt mit vielen begeisterten Akafliegern treten.
In diesem Jahr gab es zum Beispiel einen interessanten Vortrag zum Regelsystem der F104G CCV, welcher von Peter Weger gehalten wurde – einem ehemaligen Testpiloten.
Besonders spannend war auch der Vortrag von Morgan Sandercock zum Perlan Project.
Ziel des Perlan Project ist es, mit einem Segelflugzeug ohne Antrieb eine Flughöhe von 90 000 ft – also rund 27 km – zu erreichen.
Neben diesen Highlights konnten wir natürlich auch im Gespräch mit anderen Akafliegern spannende Einblicke gewinnen und uns zum Beispiel über das Thema Messtechnik austauschen.
Unsere ASK 21 kam zudem bei traumhaften Wetterbedingungen zum Schulungseinsatz und wir konnten dank Waldo den praktischen Einsatz von Elektro-Rollern auf dem Flugplatz testen.

 Sommertreffen 2015 Flug EDPA Moped_Schlepp

Comments are closed.