D-KGDE ohne Turbolader in 11.000 ft

Unser Grob 109b wurde am 9.4.2015 von Holger Bosch und Hartwig Schnabel über die Lechtaler Alpen und das Montafon geflogen. Am Fernpass wie immer Stau, wir wurden erst nach einer Lufthansa durch den Luftraum D von Insbruck gelassen.Der Zielflugplatz war Hohenems in Östereich. Dabei entstanden folgende beeindruckende Bilder. Links ist das Skigebiet Hochötz mit Ochsengarten […]

Welle an der Lure

Phantastische Wellenflugbedingungen zwischen Vinon und Sisteron nutzte das EG-Team HP (Experte) und Waldo (Mistral-Neuling) zu einer Einweisung in den Wellenflug. Bei Windgeschwindigkeiten um die 70km/h in 3000m bildeten sich die klassischen Wolkengebilde und die Aufwindlinien konnten erkundet werden. Als Thermikflieger muss man umdenken, die Regeln sind ganz andere. Abseits der Flugphysik sind es die imposanten […]

Erfolgreiche Erstsemesterbegrüßung

Nachdem „Wacken“ den Ventus in Grabenstetten besorgt hatte, konnte ein kleines Team bei der Erstsemesterbegrüßung wieder ordentlich Werbung für die FTAG machen. Der Werkstattabend am Mittwoch brachte dann auch frische Gesichter. „Leatherman“ bot gleich die handwerkliche Erfahrung, mit unserer Fräsmaschine (ermöglicht durch den VdF) ein Brett zu beschriften.

Es zeigt sich einmal mehr, dass […]

Zugprüfung an Holzproben

Am 19. Januar wurden wir von Prof. Dr. Lücken empfangen. Es bestand die Aufgabe, für ein Restaurationsprojekt ausgewähltes Holz auf seine Festigkeit zu prüfen. Nordische Kiefer wurde für den Bau von Holmen beschafft. Die Zugproben wurden nach Unterlagen des BWLV Werkstattleiter-Lehrganges angefertigt. Im Gebäude 10 führte Herr Bendig an der Zugprüfmaschine der Marke Zwick/Kröll die […]

Sommerfluglager in Grünstadt

Das diesjährige Sommerlager der FTAG fand vom 29.07. bis 14.08.2014 wieder einmal in Grünstadt in der Pfalz statt. Der Beginn war wenig vielversprechend – der 28. und 29.07. waren von Unwetter Warnungen bestimmt. So war es nicht verwunderlich, dass sich die Anreise der Teilnehmer verzögerte. Die ersten trafen am 30. Juli ein, nachdem sich das […]

Taufe unseres neuen Motorseglers vom Typ Grob G 109B

Am Samstag, den 12.07.2014 übernahm die FTAG auf dem Fluggelände Grabenstetten ihren neu beschafften Motorsegler vom Typ Grob G 109B offiziell in den Vereinsbetrieb.

Im Rahmen der Feierlichkeiten auf dem Fluggelände in Grabenstetten wurde das Flugzeug getauft und trägt nun den Namen „Fritz Hörsch“. Die FTAG Esslingen ist besonders stolz Fritz Hörsch als Namensgeber und […]

3 Tages Ausflug in Süddeutschland

Vom 30. Juni bis zum 01. Juli war unser Grob 109b Motorsegler in Süddeutschland unterwegs. Bepackt mit Zelt und Schlafsack ging es am Freitag los in Richtung Freudenstadt, über den Schwarzwald und das Rheintal entlang bis nach Freiburg. Dort trafen wir uns mit einem Freund und machten eine gemütliche Stadtbesichtigung von Freiburg bei strahlendem Sonnenschein. […]

Abschluss des Projekts E15

Im August 2012 entschloss sich die FTAG zum Bau eines fahrerlosen Seilrückholfahrzeugs (Lepo). Dieses sollte sich auf dem Flugplatz selbstständig bewegen und Windenseile nach dem Start aufnehmen um diese autonom wieder auszulegen. Außerdem sollte die Möglichkeit bestehen, mit diesem Fahrzeug Piloten und Material auf dem Flugplatz zu bewegen und eventuell gelandete Flugzeuge anhand ihres FLARM […]

Winterwartung 2013/2014

Die Winterwartung hat dieses Jahr traditionell mit unserem Ventus C begonnen, welcher schon wieder frisch poliert in Grabenstetten steht. Als Highlight diesen Winter ist die Umrüstung unseres Discus CS auf Winglets. Der aktuelle Arbeitsstand ist, das die alten Randbögen abgetrennt wurden und die neuen Wingletshalterungen an die Flügelenden angepasst wurden. Durch die Umbauten in unserer […]

E15 „Monique“ beim euRathlon in Berchtesgaden

Ein Team aus 10 Studenten nimmt am Robotikwettbewerb „euRathlon“ teil. Firma Motzer hat das Fahrzeug dankenswerterweise zum Austragungsort am Bahnhof in Berchtesgaden gebracht. Beachten Sie auch unsere Facebook-Gruppe.

Projektfahrzeug aus Esslingen